13 August 2013
Kategorie:
Marketingtheorie
Kommmentare: 0

Das Marketingverständnis – früher und heute

Marketing wird in der Literatur je nach Sichtweise und Zweckbezug unterschiedlich verstanden und vielfältig definiert.

Zu Beginn des 20. Jahrhunderts entstand nach jahrhundertelanger Anwendung der Grundidee der Begriff des Marketings. Hierunter verstand man damals die Vermarktung von Gütern, für die ausreichend Nachfrage bestand, wobei die Erfüllung der Distribution dabei im Mittelpunkt der Unternehmensaktivitäten stand, also

 … those commercial processes which are concerned with the distribution of raw materials of production and the finished output of the factory … . Their function is to give additional value to these commodities through exchange.

Sparling (1906)

Im Laufe der Zeit entwickelten und wandelten sich die Märkte und dadurch ebenfalls die daran gekoppelte Definition des Marketingbegriffs, welche nun ebenfalls für Verbände geeignet ist und nicht nur für Unternehmen. So definiert die American Marketing Association Marketing heute wie folgt:

 Marketing is the activity, set of institutions, and processes for creating, communicating, delivering, and exchanging offerings that have value for customers, clients, partners, and society at large.

American Marketing Association

Dabei ist Marketing nicht nur als gleichberechtigte Verbandsfunktion zu verstehen, sondern auch als umfassendes Leitkonzept des Managements, wodurch es zum ganzheitlichen, integriert ausgerichteten, markt- und umweltorientierten Führungskonzept wird.

Hinterlasse eine Antwort